> Zurück

Traditionelles Fischessen der Pontoniere Baden vom 28. und 29. Juli 2018 in der alten Badi direkt an der Limmat

Schmid Patrick 05.06.2018

Am Samstag, 28. Juli und Sonntag, 29. Juli, ab 11 Uhr, laden die Pontoniere Baden zum traditionellen Fischessen direkt an der Limmat ein.

An wunderschöner Lage, direkt an der Limmat verwöhnen die Pontoniere ihre Gäste in ihrem einzigartigen Depot. Oberhalb des Kraftwerks „Aue“ bietet die alte Badeanstalt „Ländli“ eine einmalige und stimmungsvolle Kulisse und lädt die Gäste zum Verweilen ein. Parkplätze sind bei der „Aue“ und im Parkhaus „Ländli“ vorhanden. Mit der Pontonier-Limmatfähre lässt es sich dann bequem die Flussseite wechseln.

Auf der gedeckten Terasse lassen sich die in Biermarinade gebackenen Felchenfilets geniessen. Die Pontoniere empfehlen dazu den original „Pontonierwein“ oder einen Ennetbadener“. Für alle, die gerade keine Lust auf Fisch haben gibt es leckere Würste der Metzgerei Müller. Hausgemachte Torten und Kuchen und der spezielle Pontonierkaffee runden den Besuch ab.

Auch dieses Jahr gibt es wieder eine Bar, welche am Abend mit leckeren Cocktails und anderen Gertränken zum Verweilen einlädt!

Beim Fischessen lässt sich übrigen auch einiges über den Pontoniersport erfahren. Gerne erzählen die Vereinsmitglieder mehr über ihren Sport und die spannenden Wettkämpfe, bei denen Kameradschaft und Teamgeist eine wichtige Rolle spielen. Jung und Alt ist herzlich eingeladen an einem Probetraining teilzunehmen und hautnah die Herausforderungen des Flusses zu erleben.

Die Pontoniere Baden freuen sich auf Ihren Besuch.